Mutsteine

In Zeiten wie diesen ist Zusammenhalt wichtig wie nie – und Mut. Hast du schon von Mutsteinen gehört?

Ein Mutstein soll dir oder einer anderen Person Kraft und Zuversicht geben. Alles was du dazu brauchst sind flache Steine mit möglichst glatter Oberfläche. An Farben kannst du Holzstifte, Acrylfarben, Glitterkleber, Nagellack oder z.B. Eiermalfarben verwenden. Überlege dir ein Motiv, male es auf und sprühe das getrocknete Kunstwerk mit Haarspray, oder wer hat mit Klarlack ein, um es besonders haltbar zu machen.

Und damit alle dein Kunstwerk sehen können, wollen wir den Brunnen vor dem Rathaus zur Kemptner Mutquelle für Klein und Groß machen. Dazu brauchen wir dich und viele Kemptner, die an diesem Kunstwerk mitwirken. Lasst uns alle dazu beitragen, dass es eine bunte Mischung wird! Leg` doch deinen Stein auf den Stufen rund um den Brunnen mit einem positiven Gedanken, einem Wunsch oder einer Portion Mut ab. Bitte denk` an die Ausgangsbeschränkung! Bring` ihn ab Dienstag, den 14.04.2020 bei einem Familienspaziergang vorbei oder lass` ihn von Mama oder Papa ablegen.

Die beiden Kemptener Steinkünstler Petra Schramm und Friedrich H. Mieroff sind auch schon fleißig am Malen. Immer wieder werden aktualisierte Bilder des wachsenden Kunstwerks auf dieser Seite eingestellt.

Tipp: Kennst du jemand, der gerade besonders viel Kraft braucht? Vielleicht ein erkrankter Nachbar, eine Freundin, die besonderen Zuspruch braucht oder deine Großeltern, die du lange nicht mehr gesehen hast? Dann male doch zusätzlich einen Mutstein und lege dein kleines Kunstwerk vor deren Türe.

 brunnen2